Teenage Engineering

Das in Stockholm ansässige Designstudio Teenage Engineering stahl die Show vor etwa einem Jahrzehnt mit dem ultramobilen OP-1, der jetzt zum Klassiker geworden ist. Ihre Linie von Taschenbedienern hat ihre Produkte für jede Tasche verfügbar gemacht (Wortspiel beabsichtigt), und ihr jüngstes OP-Z bietet jetzt eine Fülle von Verbindungen und Möglichkeiten: CV/Gate-Ausgänge, drahtlose Anbindung an einen Handy-Bildschirm, Probennahme und vielleicht noch mehr.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen