Plankton Electronics - The Earwig

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar!
210,00 € *
Nettopreis: 176,47 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht mehr verfügbar
 

  • 130630
  • 26
Beide Kanäle sind identisch, also beschreiben wir hier nur einen: Zuerst durchläuft das Signal... mehr
Produktinformationen "Plankton Electronics - The Earwig"

Wird nicht mehr gebaut. Abverkauf des allerletzten Stücks (solange Vorrat reicht).

Das Earwig-Modul ist ein gleichrichtender Mixer, oder mischender Gleichrichter, ganz wie du magst. Es bietet zwei Kanäle mit Pegelregelung, vier Formen von Gleichrichtung, Invertierung und zwei Offsetreglern. Die Kanäle können individuell zur Bearbeitung von CVs oder Audiosignalen verwendet werden, doch es gibt eine zusätzliche Mischfunktion, die beide Kanäle addiert und subtrahiert.

Beide Kanäle sind identisch, also beschreiben wir hier nur einen:
Zuerst durchläuft das Signal eine Stufe mit Gain und Bias-Anpassung (Bias A), bevor es in die näxte Stufe geleitet wird, einen Gleichrichter mit vier wählbaren Modi:

  • Bypass: das Signal wird nicht vom Gleichrichter bearbeitet
  • positive Welle, invertiert: Der Gleichrichter läßt nur Signale >0V passieren und invertiert diese dann.
  • negative Welle, invertiert: Nur Signale unter 0V werden durchgelassen und anschliessend invertiert.
  • volle Welle, invertiert: Der Vollweggleichrichter nimmt Signale unter 0V und spiegelt sie in den positiven Bereich. Dann wird das Ergebnis invertiert

Nach der Gleichrichterstufe finden wir einen Schalter zum Invertieren des gleichgerichteten Signals und schließlich gibt es eine weitere Bias-Stufe (Bias B), um das gleichgerichtete und/oder invertierte Signal zum Nullpunkt hin zu verschieben.

Beide Bias-Stufen können zum Zwecke dynamischer Wellenformmodifikationen spannungsgesteuert werden. Modulation des Bias A wirkt sich in Änderung des Symmetrie des gleichgerichteten Signals aus und hat einen enormen Einfluss auf die Wellenform.

Der Mix-Potentiometer schwächt das Signal ab und bestimmt den Anteil des Kanals im Mix.
Die Mischersektion addiert (Ausgänge A+B) oder subtrahiert (Ausgang A-B) beide Kanäle.

Externe Videos:

HE: 3
TE: 19
Einbautiefe: 26
Stromverbrauch +12V: 35
Stromverbrauch -12V: 35
Weiterführende Links zu "Plankton Electronics - The Earwig"
"Plankton Electronics - The Earwig"
Das Earwig auf Planktons Seiten;http://www.planktonelectronics.com/the-earwig;Demo-Video vom Prototyp;https://www.youtube.com/watch?v=AGlx8RmKhg0#t=96;Demovideo (LFO-Bearbeitung);https://www.youtube.com/watch?v=cKxvWaUsDmE&list=UULto5vOXS7XcOqgU1j97VkQ
Zuletzt angesehen