Moog - Matriarch Dark

2.278,00 € *
Nettopreis: 1.914,29 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • 200223
Die Farbgebung ist sehr knallig und definitiv Geschmackssache. Sie sorgt aber für eine sehr... mehr
Produktinformationen "Moog - Matriarch Dark"

Dark Edition! Die Moog Familiensaga geht weiter. Heute lernen wir das Oberhaupt kennen: Den wuchtigen Matriarch Synthesizer. Moog kompiliert im Matriarch ein „Best of“ seiner Schaltungen zu einem beeindruckenden bis zu vierstimmig paraphonen Synthesizer! Das Oszillator Design entstammt dabei dem Minimoog, der Mixer ist der bekannte, fett saturierende CP3. Auch das Stereo-Filter, die Hüllkurven und die VCAs entstammen dem Moog Modular, während das Analog Delay an das Moggerfooger MF-104M angelehnt ist. Die Signalführung ist dabei komplett analog und durchgehend in Stereo ausgelegt!

Die Farbgebung ist sehr knallig und definitiv Geschmackssache. Sie sorgt aber für eine sehr gute Übersicht. Diese ist absolut notwendig, denn auf dem Bedienfeld des Geräts befinden sich über 90 Patch-Buchsen! Der Matriarch ist mit seinen Normalisierungen / „Vorverkabelungen“ aber so angelegt, dass man sofort ohne Patchen loslegen kann.

Die Anordnung der Module und die Signalführung folgt bekannten Konzepten.

Klangerzeugung:

Der Kern der Klangerzeugung befindet sich in der Mitte: Neben den 4 Oszillatoren ist ein sechs-kanaliger Mischer, gefolgt von einem Dual-Filter (parallel - HP/LP, stereo - LP/LP, seriell - HP/LP), einer Utility Sektion (s.u.) und einer analogen Dual-ADSR. Der abschließende VCA ist logischerweise ganz rechts!

Zusammengefasst:

  • vier Oszillatoren mit Dreieck, Sägezahn, Pulswelle. Mit zusätzlicher linearer Frequenzmodulation und untereinander synchronisierbar (2-3-4).
  • Auf dem Moog CP3 basierender Mischer. Er ist gleichspannungsgekoppelt, kann also auch CVs verarbeiten und hat sechs Kanäle. Einer davon ist für die Integration externer Signale vorgesehen und mit der 6.35mm Mono-Klinkenbuchse an der Geräterückseite verbunden.
  • Ein Dual Filter mit Highpass und Lowpass, welches auf dem 904A Modul aus dem großen Moog Modular basiert.  Es kann seriell oder paralell verschaltet werden und somit auch als Stereo Filter benutzt werden.
  • Analoge vollwertige Dual ADSR mit „End of“ Gate-Ausgang. Vorgepatcht auf Filter und VCA.
  • Analoger Dual VCA mit Regler für die Hauptausgänge hinten am Gerät in 6.35mm / Line-Pegel, 3.5mm Eurorack-Pegel und Kopfhörerbuchse mit separater Lautstärkeregelung. In der VCA Sektion lässt sich per Schalter zwischen mono-, duo- und paraphoner Spielweise umschalten.

Modulationsquellen:

Links von den Oszillatoren finden sich Modulationsquellen: Ein großzügig ausgestatteter LFO mit sechs Wellenformen und die Keyboardsteuerung mit Arpeggiator und Sequenzer Funktionalität. Das Keyboard ist übrigens eine 49 Tasten (4 Oktaven) Tastatur von Fatar mit Velocity und Aftertouch. Links unten sind die Spielhilfen versammelt: Pitch- und Modulations-Rad, sowie ein Regler für die Portamento-Zeit. Der Arpeggiator ist simpel, aber effektiv: Order, Forward/Backward, Random stehen als Abspielmodi zur Verfügung. Der Sequenzer wiederum kann bis zu 256 Schritte aufnehmen. Polyphon mit bis zu vier Noten pro Schritt.

Unterstützt werden diese von einer Utility-Sektion mit zwei CV-kontrollierbaren Abschwächern/Invertern (aka Ringmodulatoren). Der Umstand, dass es sich um (Modulations-)VCAs/Ringmodulatoren handelt, erlaubt sehr komplexe Klangentwicklungen! Eine zweite Utility Sektion mit nur einem Ringmodulator, dafür aber einem (einfacher) ausgestatteten LFO, befindet sich zwischen dem Filter und der Dual Hüllkurve. Dieser LFO ist für die Modulation von z.B. Delay, Filter und VCA vorgesehen. In beiden Utility-Sektionen befindet sich im oberen Teil je ein ungepuffertes 4er Multiple um Signale aufzuteilen.

Delay-Effekt:

Dem VCA (ganz rechts) vorgelagert ist das Delay, welches in Stereo ausgeführt ist und auf wiederaufgelegten vintage Bucket Brigade Delay Chips basiert. Bedingt durch diese Technik ist die Delayzeit auf 700ms beschränkt. Es sind aber genau die mittellangen und vor allem sehr kurzen Zeiten, bei denen dieses Delay voll seine Stärken ausspielen kann. Entweder in parallell stereo oder als hin- und herspringendes Ping-Pong-Delay.

Patchen ist nicht notwendig um den Moog Matriarch zum Leben zu erwecken. Es wird aber mit schier unendlichen und wirklich ungehörten Klängen belohnt!

Externe Videos:

Weiterführende Links zu "Moog - Matriarch Dark"
200262_1 Patch & Tweak with Moog
35,00 € *
Nettopreis: 32,71 €
200210_1 Waveform Magazine Print Issue #4
7,00 € *
Nettopreis: 5,88 €
200092_1 Make Noise - 0-CTRL
408,00 € *
Nettopreis: 342,86 €
180536_1 Koma Elektronik - Kabelhänger
25,00 € *
Nettopreis: 21,01 €
180113_1 Soma - Deck Saver for Lyra-8
49,00 € *
Nettopreis: 41,18 €
150241_1 Black Market Modular - Patchcables 100cm (5-Pack)
15,00 € *
Nettopreis: 12,61 €
HOT SHIT
210218_1 Aodyo - Anyma Phi
499,00 € *
Nettopreis: 419,33 €
190246_1 Moog Matriarch
2.090,00 € *
Nettopreis: 1.756,30 €
190262_1 UDO Audio - Super 6 Keyboard
2.499,00 € *
Nettopreis: 2.100,00 €
160268_1 Vermona - ´14 Analogsynthesizer
2.398,00 € *
Nettopreis: 2.015,13 €
160198_1 Analogue Systems - Sorceror
2.690,00 € *
Nettopreis: 2.260,50 €
190071_1 Buchla - Skylab
15.550,00 € *
Nettopreis: 13.067,23 €
180179_1 Grp Synthesizer - A4
4.745,00 € *
Nettopreis: 3.987,39 €
200036_1 Erica Synths - SYNTRX
2.975,00 € *
Nettopreis: 2.500,00 €
200128_1 Moog Subharmonicon
795,00 € *
Nettopreis: 668,07 €
210115_1 Moog Sound Studio: Mother-32 & DFAM
1.398,00 € *
Nettopreis: 1.174,79 €
170353_1 Make Noise - Shared System Black / Gold Plus...
4.989,00 € *
Nettopreis: 4.192,44 €
200054_1 Moog - Subsequent 25
939,00 € *
Nettopreis: 789,08 €
200127_1 Moog - Subsequent 37
1.498,00 € *
Nettopreis: 1.258,82 €
180010_1 Moog - DFAM (Drummer from another mother)
580,00 € *
Nettopreis: 487,39 €
180428_2 Moog One (8 voices)
6.461,00 € *
Nettopreis: 5.429,41 €
190705_1 Moonmodular MOON 2VS: Two VoiceSynthesizer System
5.198,00 € *
Nettopreis: 4.368,07 €
190065_1 Buchla - LEM 208
3.595,00 € * 4.190,00 € *
Nettopreis: 3.021,01 €
170127_1 Landscape - Stereo Fields
459,00 € *
Nettopreis: 385,71 €
190593_1 MFB - Synth Pro
1.079,00 € *
Nettopreis: 906,72 €
180017_1 OTO - BOUM
548,00 € *
Nettopreis: 460,50 €
120269_1 Analogue Systems - French Connection
3.439,00 € *
Nettopreis: 2.889,92 €
120215_1 Analogue Systems - Demon (with Joystick)
1.949,00 € *
Nettopreis: 1.637,82 €
210295_1 Electrosmith - Daisy Field
448,00 € *
Nettopreis: 376,47 €
200355_1 Erica Synths - Black Sequencer
607,00 € *
Nettopreis: 510,08 €
200251_1 Arturia - Keystep 37
199,00 € *
Nettopreis: 167,23 €
200072_1 ALM Busy Circuits - System Coupe
2.298,00 € *
Nettopreis: 1.931,09 €
200020_1 Black Corporation - Xerxes
3.990,00 € *
Nettopreis: 3.352,94 €
190594_1 Make Noise - Tape + Microsound Music Machine
2.499,00 € *
Nettopreis: 2.100,00 €
180504_1 Endorphin.es - Shuttle System
ab 2.478,00 € *
Nettopreis: 2.082,35 €
160097_1 OTO - BAM
548,00 € *
Nettopreis: 460,50 €
180392_1 Radikal Technologies - Delta Cep A (Desktop)
1.178,00 € *
Nettopreis: 989,92 €
120193_1 ALM Busy Circuits - Pamela's New Workout
259,00 € *
Nettopreis: 217,65 €
180192_1 MFB - Tanzbär 2
979,00 € *
Nettopreis: 822,69 €
NEW STUFF
210307_1 XAOC Devices - Moskwa 2
350,00 € *
Nettopreis: 294,12 €
210283_1 Doepfer A-100 Basis Starter-System, LC9 (PSU3)
1.565,00 € *
Nettopreis: 1.315,13 €
210165_1 Soma - Quantum Ocean
275,00 € *
Nettopreis: 231,09 €
210119_1 Majella - Implexus
1.499,00 € *
Nettopreis: 1.259,66 €
210033_1 Verbos Electronics - Performer Configuration...
6.278,00 € *
Nettopreis: 5.275,63 €
190467_1 Critter + Guitari - Organelle M
595,00 € *
Nettopreis: 500,00 €
200224_1 After Later Audio - Steps
132,00 € *
Nettopreis: 110,92 €
Zuletzt angesehen